"Du kannst alles immer nur jetzt machen." Jörgs Homepage
LinkTop
Startseite
Vorwort
Reiseberichte:
- aus Europa
- aus aller Welt
- Archiv
- neu: Wilder Kaiser
- neu: Sorapis
- neu: Neunerspitze
- neu: Puezspitze
Planung:
- Tourenvorschläge
- Ausrüstungsliste
- Treffpunkte
Geschichten:
- Knacksmännchen
- Steinmanderl
- Drehtür
Beruf
Datenschutzerklärung
Impressum

IthFeb2008-Reisebericht

Es ist Februar und es ist woklenloses Wetter mit etwa zehn Grad angesagt. Kann man da zuhausse bleiben? Stephan bestimmt nicht. Ich auch nicht. Und Friederike, Frauke, Philip, Jörg und Günter erst recht nicht. Also gehts für einen Tag in den Ith.

Dort ist es morgens noch empfindlich kühl. Und ich merke, daß es definitiv eine schlechte Idee ist, sich morgens am Haderturm eine schattige Westwand auszusuchen. Aber um die Ecke ist es schön sonnig und nach den Rissen auch definitiv warm. Und bei solchen Bedingungen schwärmen natürlich alle aus. Und nachdem mich eine bockige Route denn auch mal abgeworfen hat, treffen wir uns abends am Kamel, genießen den Sonnenuntergang und meine Lieblingsabseile seitlich an der Nasenspitze.

Winter ist was wunderschönes. Vor allem, wenns sonnig und warm ist. Und warum auch nicht?

Euer Jörg.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild