"Du kannst alles immer nur jetzt machen." Jörgs Homepage
LinkTop
Startseite
Vorwort
Reiseberichte:
- aus Europa
- aus aller Welt
- Archiv
- neu: Wilder Kaiser
- neu: Sorapis
- neu: Neunerspitze
- neu: Puezspitze
Planung:
- Tourenvorschläge
- Ausrüstungsliste
- Treffpunkte
Geschichten:
- Knacksmännchen
- Steinmanderl
- Drehtür
Beruf
Datenschutzerklärung
Impressum

IthJuli2013-Reisebericht

Klettern in der Halle ist eine nette und beliebte Ersatzhandlung. Richtiges Klettern braucht richtigen Fels. Und richtiger Vorstieg will gelernt sein.

Deshalb gebe ich einen Kurs: „Vorstieg mit mobilen Sicherungsmitteln“. Einen Tag in Hamburg am DAV-Zentrum und zwei Tage draußen im Ith. Da lernen wir Ablassen und Abseilen, ganz viel Materialkunde und haben viele, viele Keile, Friends und Schlingen in der Hand. Und das ist nur der Anfang.

Mir ist wichtig, dass wir so lange in ganz entspanntem Gelände üben, bis jeder Handgriff sitzt. Und so seilen wir dann auch schon mal eine längere Strecke von Baum zu Baum durch den Ithwald ab, bevor wir dazu die weitaus interessanteren Felsen nehmen.

Das ist schon imposant, dass dort eine Reihe richtig echte Korallenriffe im Wald rum steht. Das Blockwerk wirkt stellenweise alpin. Und wir haben damit Spaß. Beim Warmklettern im Toprope, beim Setzen von Sicherungen und natürlich beim Vorsteigen, Vorsteigen, Vorsteigen.

Und weil ein Teilnehmer das Ith-Wochenende absagen musste, hab ich sogar als Trainer immer einen persönlichen Sicherer frei und kann bei jedem Vorstieg nebenher klettern und mir anschauen, was meine Teilnehmer da so treiben.

Und bei so einem tollen Wetter kann ich mir natürlich die abendliche Abseilübung nicht verkneifen. Mit herrlichem Ausblick geht es hoch auf das Kamel. Und beim Abseilen erfahren die Teilnehmer live, wie es sich anfühlt, von einem Überhang ins Leere zu treten und dabei Pendeln und Drehen zu vermeiden.

Und mit einem zweiten schönen Tag klingt der Kurs am Mittel- und am Nasenweg aus. Und ich hab ein gutes Gefühl, weil ich sehe, dass die Teilnehmer ihr Handwerk jetzt gut beherrschen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild